49. ADAC-Motocross Schweighausen

Sonntag, 17. Juli 202299 Starter beim 49. Motocross in SchweighausenRund 1500 Zuschauer verfolgten die Rennen am PflingstbergRakow und Ekerold bauen ihre Führung in der DM ausDritter Platz für den Lokalmatadoren Mike Wiedemann im BW-Pokal Schuttertal-Schweighausen –rof- Vergangenen Sonntag wurde das insgesamt 49. ADAC-Motocross in Schweighausen auf dem Pflingstberg ausgetragen. Erträgliche Temperaturen um die 27°, rund 1500 Zuschauer säumten die Strecke, […]

weiterlesen...

26. ADAC-Jugend-Motocross Schweighausen

am Samstag, 16. Juli 2022:Lokalmatador Marvin Vökt holt Klassensieg….mit Vorschau auf 49. Motocross mit DM-Läufenam Sonntag, 17. Juli 2022 Schuttertal-Schweighausen –rof- Befürchtungen, es könnte für die Kleinsten beim Jugend-Motocross am gestrigen Samstag auf dem Pflingstberg zu heiß werden, waren nicht eingetroffen, so der Chef-Organisator und Vorsitzende Marco Zehnle erleichtert. 114 Starter, darunter neun Clubfahrer vom MSC Schweighausen selbst, zeigten spannenden […]

weiterlesen...

Motocross Schweighausen 16./17. Juli

Schuttertal-Schweighausen – rof – Am 16. und 17. Juli wird die 49. Motocross-Veranstaltung in Schweighausen stattfinden. Nachdem Deutsche Meisterschaftsläufe aller Klassen vom Deutschen Motorsportbund zugeteilt wurden, ist die Durchführung geradezu eine Herausforderung sowohl für den Veranstalter wie auch Zuschauer, so der Vorsitzende des MSC Schweighausen, Marco Zehnle. Auch im Juli letzten Jahres fand eine Motocross-Veranstaltung auf dem Pflingstberg statt, jedoch […]

weiterlesen...

Ehrungen / Verdienste 2022

von links    Stellvertretend für den ADAC Südbaden würdigte Anton Singler drei Vorstandsmitglieder des MSC Schweighausen für  besondere Verdienste in der Motorsport-Organisation mit der Ewald-Kroth-Medaille: Rainer Randack  (Silber), Jürgen Geiger (Bronce) und Marco Zehnle (Silber) Fotografiert von Roland Fischer Die beiden Vorsitzenden des MSC Schweighausen (links und rechts außen) Alexander Offenburger und Marco Zehnle ehrten für 50-jährige Mitgliedschaft (von links) Gerhard […]

weiterlesen...

Bericht aus der Jahreshauptversammlung des MSC Schweighausen

Schuttertal-Schweighausen –rof– Bereits zum letzten Jahreswechsel hatte der Motosportclub „Alemannorum“ e.V. Schweighausen, Ortsclub des ADAC, wohlweislich der damals noch andauernden Pandemie ausweichend, ihre Jahreshauptversammlung gleich auf den 20. Mai 2022 verlegt. Nachdem vergangenes keine Mitgliederversammlung stattfand, waren nun die Mitglieder vergangenen Freitagabend zum Rückblick auf die Geschäftsjahre 2020 und 2021 in das Gasthaus Krone eingeladen. Rückblick Der Vorsitzende Marco Zehnle […]

weiterlesen...